Urvertrauen   Urvertrauen stärken im Klangraum

Urvertrauen entsteht durch eine wachsende Beziehungsfähigkeit in den ersten Lebensjahren und ist abhängig von einer zuverlässigen liebevollen,sorgenden  Zuwendung der Eltern und engen Bezugspersonen.

Positive Erfahrungen und Einstellungen mit sich selbst und dem Umfeld ihres Kindes, stärken das Urvertrauen und lassen es wachsen. Rituale geben dabei ihrem Kind Gebeorgenheit und Sicherheit.

Der Urvertrauen Klangraum ermöglicht durch die harmonischen und rythmischen Klänge einen Zustand von Geborgenheit und Sicherheit und stellt eine natürliche Verbindung zu der Klangwelt, die ihr Kind im Mutterleib erfahren hat, her. In diesem besondernen Klangsetting darf gekuschelt  und Nähe erfahren werden und das auf eine ganz besondere Weise.

Auch als Erwachsener erleben wir Situationen, die unser Urvertrauen erschüttern lassen und wir an uns und unseren Fähigkeiten zweifeln. In der Urvertrauen Klangmassage erleben wir als Erwachsener durch das eingehüllt werden von Klängen wieder einen Raum , in dem wir getragen werden und neue Kräfte sammeln können. 

Erfahren sie für sich dieses Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit im Klangraum.